Freitag, August 07, 2020
Text Size

Das Wort Reiki ist japanisch und bedeutet universale Lebensenergie. Es wird als jene Kraft definiert, die in allen Dingen der Schöpfung wirkt und lebt. Das Wort setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Die Silbe REI beschreibt den universalen, unbegrenzten Aspekt dieser Energie. Die Silbe KI ist ein Teil des REI, es ist die vitale Lebenskraft, die durch alles Lebendige fliesst. Viele Völker, Kulturen und Religionen haben eine Energie gekannt, die der Bedeutung von KI entspricht.

So wurde KI 
- von den Chinesen Chi genannt,
- von den Christen Licht oder Heiliger Geist,
- von den Hindus Prana.

Reiki ist eine sehr alte Heilkunst, die in Japan im 19. Jh. von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch, wiederentdeckt wurde. Die Tradition des Reiki wird schon in den 2500 Jahre alten Sanskrit-Sutras erwähnt.

Der uns umgebende Raum - das Universum - ist erfüllt von endloser und unerschöpflicher Energie. Es ist diese universelle, ursprüngliche und schöpferische Kraft und Energiequelle, die auch uns am Leben erhält. Reiki ist diese natürliche Heilungsenergie, und sie fliesst in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des Reiki-Kanals.

Jeder der Reiki gibt ist somit ein Kanal, welcher die universale Lebensenergie weiterleitet. Es wird ihm keine persönliche Kraft entzogen, im Gegenteil, der Reikigebende wird gleichzeitig gestärkt und ebenfalls mit Energie angereichert.

Reiki unterstützt medizinische Behandlungen, wie z.B. Massagen, Physiotherapie, Akupunktur, Akupressur, usw. Es wirkt überall dort, wo mit den Händen berührt wird.

Reiki bringt Körper und Gemüt ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen: der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene. Reiki fördert die Selbst-Heilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die Kraftzentren (Chakren) aus, stellt die Harmonie wieder her und fliesst in unbegrenzter Quantität.

 

Reiki ist die Gnade Gottes und damit ein unermessliches Geschenk !